OTugA

Bauchtanz für Ihre Gesundheit

Was ist OTugA?
OTugA = Orientalischer Tanz unter gesundheitlichen Aspekten ist ein Wohlfühlkonzept; entwickelt von Levana (alias Katharina Gleditzsch). Es verbindet die Grundbewegungen vom Bauchtanz mit dem des Gymnastik-Bereiches zu einer entspannten, wohlfühl und lockeren Kurseinheit.

Für wen ist OTugA?
Eigentlich für jedermann! Aber es gibt Menschen die körperliche Einschränkungen haben, die sich nicht trauen nach ihrer Reha-Anwendungen tänzerisch zu bewegen. In diesen Kurs können sie sich mit Gleichgesinnten in Schwung bringen.

Wie kam die Idee?
Der orientalische Tanz entwickelt sich immer weiter. Von damals bis heute ist diese Kunstform nicht weg zu denken. Trotzdem haben die Leute, hinter den schönen Kostümen und sinnlichen Bewegungen das Wesentliche -Muskeln,Schweiß und körperliche Anstrengung – vergessen. Orientalischer Tanz ist gesund!
Parallel dazu hat sich auch die Fitness- & Gymnastik- Welt weiter entwickelt und es ist modern geworden, in der heutigen Zeit zu fusionieren bzw. gemischt wird,
z.B. Fitness mit Latino, Hip Hop mit Bauchtanz, Indischer Tanz mit Tribal, Bauchtanz mit Gymnastik!

Seit 2013 üben Levana´s Teilnehmer diese Kombination mit Erfolg aus. Unter ihnen sind auch Diabetiker und Ärzte. ( Eindrücke von Teilnehmerinnen )
Diese Kurseinheit existiert nur bei Levana und wird auch nur von ihr ausgeübt!

– keine Vorkenntnisse nötig
– getanzt wird mit orientalischer Musik
– bequeme (Sport)Kleidung, 
 

Levana Katharina

Kontakt

Tanzstudios

    Natursportpark Blankenfelde e.V.
    Jühnsdorfer Weg 1c
    15827 Blankenfelde


    Tanzstudio Move it
    Stubenrauchstr. 26
    15806 Zossen
    www.tanzstudio-move-it.de